Hit Web Stats
Fast Counters >

Von Atlas, Chiffon und Kattun - Meine Webseite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Von Atlas, Chiffon und Kattun

Wahre Geschichten

Von Atlas, Chiffon,Kattun:
Alle drei Gewebenamen entstammen dem Arabische. Der Name des glänzenden, schweren Seidenstoffs geht auf gleich lautend arabisch, "atlas" in der Bedeutung glatt, fein zurück und erscheint im Deutschen bereits im 15. Jahrhundert. Die Bezeichnung für das feine, durchsichtige Gewebe wurde im 19. Jahrhundert aus französisch "chiffon" entlehnt und leitet sich aus arabisch "šiff" in der Bedeutung durchsichtiger Stoff, Gaze ab. "Kattun", der Name für das feste Baumwollgewebe, wurde aus gleichbedeutend niederländisch "katoen" schon im 17. Jahrhundert entlehnt und kommt von arabisch "qutun".

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü